WARUM IN ÖSTERREICH INVESTIEREN?

Österreich und besonders Wien ist seit vielen Jahren ein sehr sicherer, stabiler und nachhaltiger Immobilienmarkt. In der anerkannten Mercer Studie 2016 wurde Wien erneut zur Stadt mit der höchsten Lebensqualität weltweit ernannt. Daher wird Wien und auch das übrige Österreich in Zukunft weiterhin eine Basis für solide, sichere Immobilienveranlagungen sein.

 

Hinsichtlich der Verkaufspreise pro m2 für Wohnungen liegt Wien aber weiterhin hinter München, London, Stockholm oder Paris. Im Vergleich zu den durchschnittlichen Verkaufspreisen beispielsweise in München mit mehr als € 6.000.-/m2 liegt Wien bei € 3.500.-/m2. In den letzten Jahren gab es in Wien weiterhin Preisanstiege bei den Quadratmeterpreisen für Wohnflächen und ein Preisrückgang ist nicht zu erwarten.

 

Aktuell leben in Wien circa 1.850.000 Menschen. Wien wächst pro Jahr um rund 40.000 Menschen und wird aller Voraussicht nach im Jahr 2023 mehr als 2 Millionen Einwohner haben. In Wien werden zusammen mit den angrenzenden Teilen somit mehr als 3 Millionen Menschen leben.

 

Im Jahr 2013, Zeitpunkt der letzten Registerzählung, gab es in Wien ca. 885.000 Hauptwohnsitz-Wohnungen. Davon sind:

  • Hauseigentümer:                 6%
  • Wohnungseigentümer:      15%
  • Hauptmieter:                     75%
  • Sonstige wie Untermiete:   4%

 

 ca. 32% der Hauptmieter sind so genannte "Privatmieter", das bedeutet Mieter von Mietwohnungen ohne staatlichen Hintergrund oder Förderungen.

 

Die Stadt Wien bereitet sich schon seit längerem mit Infrastrukturprojekten wie dem weiteren Ausbau der öffentlichen Verkehrsmittel vor. Mehrere engagierte Konzepten zur Steigerung der Attraktivität der Stadt für Investoren werden auch in Hinblick auf das bevorstehende Wachstum vorbereitet.

 

Das Wohnbedürfnis ist hier ein elementarer Faktor - vor allem im Bereich des "leistbaren Wohnens" wird ein Fokus zu legen sein. Leistbares Wohnen ist durch Vermietung von Wohnungen im klassischen Altbau-/Zinshaussegment möglich.

Für Investoren sind dadurch stabile, sichere Mieterträge, die aufgrund des österreichischen Mietrechtgesetzes (MRG) inflationsgeschützt sind, erzielbar.

 

Wir bieten Ihnen daher die Möglichkeit in einzelne Immobilien aber auch in Portfolios aus folgenden Bereichen zu investieren:

  • Wohnimmobilien - klassische Wiener Zinshäuser sowie einzelne Wohnungen österreichweit
  • Dachgeschoss - Ausbauten zur Vermietung und/oder Eigennutzung
  • Bauträgerprojekte/ Wohnungsneubau inkl. Verkauf der einzelnen Wohnungen
  • Bürogebäude im Raum Wien

 

Selbstverständlich können wir auch bei der Suche nach einer passenden Mietwohnung oder einer Bürofläche in Wien für Sie tätig werden.

 

Download
Immobilien Markt WIEN
AR_Immobilien_Bericht_1_18 03 16.pdf
Adobe Acrobat Dokument 569.0 KB